Internes Kontrollsystem von innobis für das Application Management IDW PS 951 zertifiziert

innobis bietet leistungsstarkes IKS und damit gesicherte Abläufe

Hamburg, den 02. Juli 2024 – Die innobis AG erfüllt alle Kriterien des internationalen Standards IDW PS 951. Seit 2017 zertifiziert RSM Ebner Stolz jährlich das interne Kontrollsystem (IKS) für das Application Management komplexer Kernbanksysteme von innobis. Alle Kernprozesse laufen korrekt und auf hohem Niveau. Die Kunden von innobis können bei der Auslagerung ihrer betrieblichen Prozesse vollends auf gesicherte Abläufe und ein leistungsstarkes Kontrollsystem vertrauen.

Holger Klindtworth, Partner der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft RSM Ebner Stolz, sagt: „Wir haben bei der innobis AG erneut eine erfolgreiche Prüfung des IKS“ durchgeführt und bescheinigen diesem, trotz stetem Wandel und Ausbau, ein hohes Maß an Kontinuität und Qualität.“

Arne Schultz, Leiter Development & Integration Services bei der innobis AG, erklärt: „Wir arbeiten kontinuierliche und stets im Austausch mit unseren Kunden an der Verbesserung unseres IKS. So sind alle Weiterentwicklungen genau auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Wir freuen uns, dass die erneute Zertifizierung auch in Zeiten steigender Anforderungen die Qualität unserer Dienstleistung bestätigt.“

Umfang und Ablauf der Prüfung
Das bei innobis untersuchte IKS umfasst die ITIL-Prozesse Incident-, Problem-, Release-, Change-, Configuration- und Testmanagement im Rahmen der Wartung, Weiterentwicklung und fachlichen Betreuung von Entwicklungs- und Produktivsystemen. Dazu zählen SAP-for-Banking-Module sowie kundenindividuelle Zusatzmodule einschließlich Online-Portale für Endkunden.

Bildmaterial zum Download:
Holger Klindtworth, Partner der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft RSM Ebner Stolz

Arne Schultz, Leiter Development & Integration Services bei der innobis AG

Über RSM Ebner Stolz
Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Dieses breite Spektrum bieten mehr als 2.400 Mitarbeiter in dem für sie typischen multidisziplinären Ansatz in allen wesentlichen deutschen Großstädten und Wirtschaftszentren an. Als Marktführer im Mittelstand betreut das Unternehmen überwiegend mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen und Größenordnungen. www.ebnerstolz.de

Über die innobis AG: IT-Dienstleister für Banken, Behörden und den Public Sector
Als IT- und SAP-Dienstleister begleitet innobis Organisationen aus den Bereichen Banken, Behörden und dem Public Sector in die digitale Zukunft. Dabei steht innobis seit fast 35 Jahren für innovative Lösungen. 1990 als klassisches SAP-Beratungshaus für Banken gestartet, ist innobis heute ein breit aufgestellter Digitalisierungspartner mit mehr als 70 Mitarbeitenden. Das Dienstleistungsportfolio reicht vom Application Management über die Softwareentwicklung und das Software Testing bis hin zur Transformation nach SAP S/4HANA. Seit 2020 bietet das Unternehmen zudem Software-Lösungen für das Formularmanagement. www.innobis.de

Firmenkontakt
innobis AG
Jörg Petersen
Südportal 5
22848 Norderstedt
+49 (0)40 / 55487-0
1a2d26d401819b1162d9a336795cc2773524ff51
http://www.innobis.de

Pressekontakt
innobis AG
Alexandra Finke
Südportal 5
22848 Norderstedt
+49 (0)40 / 55487-424
1a2d26d401819b1162d9a336795cc2773524ff51
http://www.innobis.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.